mitmachen

Unsere Vision: Die Welt verändert sich,
wenn wir mehr Selbstliebe leben können.

Auf Deine Unterstützung kommt es an!

Mit dem Film und dem darauf aufbauenden Projekt Generation L unterstützt Du eine Welt mit weniger Hass, Aggression, Gewalt und Konkurrenz, denn ein gesundes Maß an Selbstliebe verändert nicht nur unseren Umgang mit uns selbst, sondern auch unseren Umgang mit unseren ‚Nächsten‘ – egal, ob es sich dabei um die Umwelt, um die Kollegin, den Freund, die Kinder …. handelt.  Jede(r) Unterstützer*in profitiert von dem Projekt ganz persönlich und leistet einen Beitrag zum Wohle alle. 

 

Erkunde Dich!

Vielleicht hast Du Dich noch nie Gedanken darüber gemacht, ob Du Dich in einer gesunden Weise selbst lieben kannst? Hier kannst Du unseren Interview-Leitfaden downloaden und Dich selbst erkunden, z.B. indem Du Dir Deine Antworten aufschreibst.

Bewerbe Dich!

Wir suchen Interviewparter für unseren Dokumentarfilm "... wie Dich selbst?". Menschen jeden Alters und jedes Hintergrundes sind für uns interessant. Bewerbe Dich mit einem Foto und einer Begründung, warum Deine Geschichte für unser Publikum besonders interessant ist. Mail:s.petz@die-freibeuterin.de

 

Sei ein Teil unseres Erfolgs!

Ab Januar 2020 werden unseren Film auf Startnext stellen, um VGelder für die Finanzierung zu sammeln. Es wird viele interessante Dankeschöns geben, mit denen wir Dich für Deine Unterstützung belohnen - von der Teilnahme an der Film-premiere, über eine private Kino-Vorstellung bis zum persönlichen Coaching bei Susanne Petz.

Zeige Dich!

Möchtest Du mit Deinem Gesicht für unser Projekt stehen? Wir suchen Menschen, die öffentlich sagen: Ja, das ist eine tolle Idee. Wir brauchen nur ein Portraitfoto und zwei Aussagen von Dir, damit auch Du mit Deinen Statements zur Selbstliebe auf unserer Unterstützer*innen-Seite und auf Instagram (@wie.dich.selbst) zu sehen bist. S.petz@die-freibeuterin.de